Microblog

Zum Microblog gibt es ebenfalls einen RSS-Feed. Auch wenn hier unterm Jahr meist nix stehen wird.

Fahrradtour 2018 - Von Rostock an den Genfersee

  • 17.07.2018 21:20 Gestern sind wir bereits um 15.00 Uhr in Villeneuve angekommen. Nach einem Schwumm im See, haben wir den Zug nach Hause genommen - anstatt noch zu übernachten. In Montreux endete also unsere Fahrradtour 2018, die noch passend umbenannt wurde.
  • 15.07.2018 11:16 Furkapass ist lang und anstregend mit Gepäck. Nun Cappuccino mit bester Aussicht. (Furkapass)
  • 14.07.2018 16:21 Lesepause auf dem Oberalppass. Morgen dann weiter ins Wallis.
  • 13.07.2018 09:31 Am Morgen noch etwas Nebel über dem See. Nun strahlend schön und warm. Murmeltiere am Wegesrand. (Julierpass)
  • 12.07.2018 20:23 Dem Inn gefolgt, durchs Engadin geradelt und am Silvaplanersee gelandet! Eben ein paar Tropfen geregnet und heute Nachmittag Gegenwind. Sonst ist Wetter weiterhin super. (Silvaplana)
  • 10.07.2018 21:08 Anstrengende Tour ins Tirol und über den Fernpass. Oft sehr steil und Schotter. Topfenknödel bereits aus! Gibts doch nicht... (Nassereith)
  • 09.07.2018 20:56 München an heissem Sommersonntag ist wenig spektakulär. Abgesehen von Spätzle und Bier im Biergarten. Heute gegen Süden geradelt und bereits in den Alpen! Naja auf jeden Fall zum greifen nah. (Rottenbuch)
  • 07.07.2018 21:27 Morgen: Kulturprogramm in Ingolstadt. Nachmittag: Übers Land nach München. Wieder einen früheren Weg gekreuzt. (München)
  • 06.07.2018 21:18 Gestern und heute immer wieder dem Main-Donau-Kanal gefolgt. Durch Bamberg und Nürnberg. Beide Städte sind sehr schön. Gesternabend hat es gewittert. Heutemorgen leicht geregnet. (Ingolstadt)
  • 03.07.2018 21:07 Fahrrad läuft im wahrsten Sinn des Wortes wieder wie geschmiert: Die ehemalige Bahnstrecke und durch das Tunnel zurück, nochmals Kaffee und Kuchen beim ehemaligen Bahnhof Milseburg und über eine Hügelkette mit Ausblick nach Fladungen.
  • 02.07.2018 15:32 Ersatzteil ist unterwegs. Morgen sollte es weitergehen. Ohne Fahrrad ist etwas komisch... ;-) (Fulda)
  • 30.06.2018 23:29 Nach 15'000 km und einem Platten (in Ungarn) ist heute in der Rohloff-Nabe das Schalt-Kabel gerissen. Prinzip verstanden. Ersatzteil gesucht. Morgen Abstecher auf alter Bahnstrecke nach Fulda. (Dippach)
  • 29.06.2018 13:32 Gestern anstrengende Tour durchs Harzgebirge. Super Campingplatz auf Nesselröder Warte. Heute hoch und runter durch liebliche Landschaft und verschlafene Dörfer an die Werra. Mittagsrast auf dem Marktplatz in Bad Sooden Allensbach.
  • 27.06.2018 21:09 Bestes Radlerwetter. Gedenkstätte in ehemaligem Autobahngrenzübergang. Camping am Badesee. Abendessen mit Sonnenuntergang. (Halberstadt)
  • 25.06.2018 21:01 Den genzen Tag der Elbe gefolgt. Meist auf dem Damm mit super Weitsicht in die kaum besiedelte Gegend. Auf jeder Lichtung Rehe, ein Hirsch, Hasen, verfolgende Schwalben, ein Buntspecht vor dem Zelt, Mikrofrösche, Störche. (Gartow)
  • 24.06.2018 21:39 Ohne Wind radelt es sich bedeutend einfacher. Heute dem Elbe-Lübeck-Kanal entlang. Sind in einem schönen aber sehr alten uns etwas morbiden Camping gelandet. (Bullendorf - tatsächlich ;-)
  • 23.06.2018 20:32 Hart am Wind: Gestern und heute hat es stark gewindet. Und nicht gerade zum Vorteil ;-). Heute Abend sind einzelne Sprüregen dazugekommen. Und ein Bad im Naturbad. Morgen geht es bereits nach Süden und weg von der Ostsee. (Travemünde)
  • 22.06.2018 08:52 Im Nachtzug vom Schlafwagen ins 6er-Sitzabteil zurückgestuft - und Mätteli ausgepackt. Nun Baustelle mit Busersatz. Düsen aber wohl mit dem Fahrrad von Schwerin nach Bad Kleinen. Alles bestens! (Vor Büchen)
  • 21.06.2018 16:45 Das Fahrrad ist gepackt: Heute geht es mit dem Nachtzug noch nach Hamburg und morgen weiter nach Rostock. (Bremgarten)